Zylinder-Kit für Yamaha DT 80 / RD 80

Beschreibung

Aluminium-Zylinder Nr. 31 3856.S0 mit Nikasil-beschichteter Lauffläche, konzipiert für hohe Leistung, Hubraum ca. 93 ccm, Verdichtung 1:10,8, Bohrung Ø 53 mm, Membraneinlass, 1-Kolbenring, sehr leichter Kolben, 12 mm Kolbenbolzen, Hub 44 mm, mit Dichtungssatz.

Leistungsübersicht

Bei Übersetzung: Ritzel 15 z, Kettenrad 45 z

Strecke Geschwindigkeit
0 - 100 m 60 km/h
0 - 200 m 80 km/h
0 - 300 m 88 km/h
0 - 400 m 95 km/h
V. max 96 km/h

Bei diesem Umbausatz ist es möglich, den Yamaha-Original-Vergaser und Original-Auspuff zu verwenden. Eine optimale Leistung wird aber erst erzielt, wenn die aufeinander abgestimmten Malossi-Komponenten verwendet werden.

Um die o. g. Leistungen zu erreichen, ist es erforderlich, die nachstehend genannten Teile auf einwandfreien Zustand (Lagerspiel, Zündzeitpunkt etc.) zu prüfen:
- Kurbelwelle, Kurbelwellenlager
- Getriebe
- Zündung

Außerdem müssen vor der Wiedermontage alle Teile gereinigt werden, auch die für den Umbau benötigten Neuteile. Dann mit Druckluft ausblasen. Unter Verwendung von Öl müssen Kolbenbolzen, Nadellager und Zylinderlauffläche vor der Montage geschmiert werden. Der Kolbenbolzen muss ohne Gewalt montiert werden können. Aufgrund der Halbtrapezform des Kolbenrings (Querschnitt) ist ein falscher Einbau normalerweise ausgeschlossen.
Bitte trotzdem darauf achten, dass die abgeschrägte Seite des Kolbenrings oben sitzt (SG744). Der Kolbenring muss mit seiner Öffnung genau auf dem Stift sitzen.

 

Passen Sie den Kolben vorsichtig in den Zylinder ein, bis der Zylinder auf dem Gehäuse sitzt. Montieren Sie den Zylinderkopf mit der entsprechenden Dichtung und ziehen Sie die Zylinderkopfmuttern kreuzweise mit 11 Nm (1,1 kgm) an.
Siehe auch Tuning-Tipps.

Tipp
Verwenden Sie nur die aufeinander abgestimmten Malossi-Komponenten.

Vergaserkit Dellorto und Membranblock (optional, nicht im Lieferumfang enthalten)
Der Vergaserkit Nr. 72 5864, Typ: PHBG 21 AS ER 21-MTX-DT80MX ist abgestimmt für die Verwendung mit dem Malossi-Zylinderkit Nr. 31 3856.S0 (Yamaha DT 80 MX). Vor Montage des Membran-Einsatzes Nr. 27 3407.CO (5 Lamellen-Membran), ist es erforderlich, den korrekten Sitz der Membran zu überprüfen und ggf. anzupassen.

 

 

 

 

Malossi Zylinderkopf (optional, nicht im Lieferumfang enthalten)
Hochwertiger Alu-Zylinderkopf Ø 53mm für Yamaha 80 DT MX luftgekühlt, Nr. 38 3471

Einstellung bei Verwendung des Original-Vergasers

Die Original-Hauptdüse muss gegen eine Hauptdüse 110 ausgetauscht werden. Kerzenbild genau beachten, siehe "Was Zündkerzen verraten".

Luftfilter
Achten Sie darauf, dass die Abdeckung am Luftfilter nicht entfernt wurde.

Zündzeitpunkt
20° vor OT

Hinweis
Auf den ersten 500 km soll die Drehzahl nicht mehr als 7000 U/min betragen. Starke Steigungen sind zu vermeiden. Nach 500 km kann der Motor die volle Leistung bringen. Verwenden Sie eine Zündkerze Bosch 260 oder eine entsprechende Zündkerze mit demselben Wärmewert.

Zur Vermeidung von Schäden unbedingt beachten:
1. Prüfen Sie die Ölpumpe auf perfekten Zustand und stellen Sie sie auf maximale Zufuhr ein. Es muss sichergestellt sein, dass die Ölzufuhr am Ansaugstutzen frei von Schmutz ist.
2. Vermeiden Sie starkes Beschleunigen kurz nach dem Starten des Motors im kalten Zustand. Fahren Sie den Motor vorsichtig warm.
3. Die Hauptdüse ist unter Umständen in der kalten Jahreszeit gegen eine größere auszutauschen (+0,03 -0,05 mm).

Ersatzteile

Artikelnummer Beschreibung
34 3854 Kolben D.53 sp.12 sg.1sem
35 4088B Kolbenring D.53 x1,2 sem.CRO

Garantie

  • Siehe allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Bei manipulierten Produkten verfällt die Garantie.
  • Die Garantie umfasst nur den Ersatz der Teile, die aufgrund von Produktionsfehlern oder anderen Gründen als defekt anerkannt werden. Eventuelle Schäden an Fahrzeug, Gegenständen oder Personen sind von der Garantie ausgeschlossen.
  • Wir übernehmen keine Verantwortung bei unsachgemäßem Gebrauch unserer Produkte.

Malossi-Produkte sind hochwertige Produkte aus wertvollen Materialien, die für Sportzwecke mit hohen Belastungen geschaffen wurden. Sie sind daher von jeglicher Garantie ausgeschlossen, es sei denn, es handelt sich um den sehr seltenen Fall einer Komponente, die durch die Abnahme übersehen wurde und die einen reellen Produktionsfehler aufweist, also keine Beschädigung durch Materialermüdung oder Verschleiß.
Diese Produkte sind ausschließlich für Wettbewerbseinsatz an den hierfür nach den Vorschriften der zuständigen Sportaufsichtsbehörden vorgesehenen Austragungsstätten bestimmt. Bei zweckwidriger Verwendung besteht keine Haftung.